Freitag, 5. April 2013

Frida-Jeans

nachdem ich am Dienstag bei RO-Stoffe einen wunderbaren dünnen Jeansstoff erstanden habe, habe ich mich heute ans Werk gemacht und für meine Tochter eine Frida von Milchmonster genäht. Ich liebe diesen Schnitt, da er super erklärt, einfach umzusetzen und auch so wandelbar ist.

Die Taschen habe ich aus Apple Cake Popeline genäht, den ich wie das Bündchen bei Stoffe und Kreatives bestellt hatte.

Die Frida habe ich übrigens in Größe 80 gefertigt. Sie ist zwar noch ein bisschen lang aber da wächst die Kleine bestimmt bald rein :o)


Und hier nochmal die Tasche im Detail. Ich Liebe diesen Stoff!

Da ich auch gerade den wunderbaren Blog Meitlisache entdeckt habe, blieb mir nichts anderes übrig, als diese Mädchen-Frida dort einzustellen. Aber schaut selbst - KLICK

Kommentare:

  1. Hallo Merline,

    ich hab mir gerade dein tolles Kapuzenkleid bei Schnabelina angesehen. Die Frida gefällt mir auch echt gut!

    Lg Christina

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für dein liebes Kommentar!

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
  3. Süße Frida, und echt ein toller Schnitt! Ich hab ihn mir auch gekauft und heute eine Frida gezeigt:
    http://bunteknete.blogspot.com/

    Liebe Grüße!
    Frl. Päng

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)