Freitag, 31. Mai 2013

Alt aber doch noch ganz stolz!

Ahhhh! Fast hätte ich es total verschwitzt!

Bei Frutzelei gibt es ja nur noch bis morgen die tolle Aktion, in einem Post etwas neues oder altes zu zeigen, auf das man besonders stolz ist!

Also zeige ich mein allererstes genähtes Werk (nach der Schulzeit). Ich muss dazu auch eine kleine Geschichte erzählen:

In meiner Kindheit stand ich mit meiner Handarbeitslehrerin auf ständigem Kriegsfuß. Nähen! Oh Gott! Niemals! Wie fädelt man auch so eine blöde Maschine ein!

Nach jahrelanger Abstinenz jeglicher Handarbeiten bekam ich (als bayerisches Mädel) doch mal Lust, ein Dirndl zu nähen. Bei uns in der nächsten Stadt wurde dann auch passenderweise ein Dirdlnähkurs angeboten... für Menschen mit Näherfahrung... Tja, da musste ich dann wohl meine nicht vorhandene Erfahrung ein bisschen schön reden.


Und dank einer ganz wunderbaren Kursleiterin habe ich es absolut problemlos geschafft, ein Dirndl zu nähen inkl. Schürze (die Bluse ist gekauft). Und das ganze auch noch mit Knöpfen und passenden Löchern :o)

Auf dieses Stück bin ich noch heute wahnsinnig stolz!

Leider bekommt ihr hier nur ein passendes uralt-Bild, da ich ja diesen Post fast verpasst hätte und meine kleine Motte in MEINEM Bett liegt und schlummert und ich deshalb nicht mehr an den Schrank komme, um das Kleid zu holen und in voller Pracht zu fotografieren :o)

Dafür eben alles ein bisschen "antik" :oD


Kommentare:

  1. WOW! Das kann sich aber sehen lassen! Auch auf dem antiken Foto...*g* Sieht toll aus!
    GlG, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Ui, ja so ein Dirndl zu nähen stell ich mir nicht einfach vor! Ganz toll!!! Da kannst Du wirklich stolz sein! Zeig doch die Tage bitte nochmal Bilder wo man ein bißchen mehr von dem schönen Stück sieht!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werd ich machen :o) ich hab nächste Woche frei, dann ist bestimmt genug Zeit (tagsüber bei "Sonnenschein") ein paar Bilder zu knipsen :o)

      Löschen
  3. Oh, Merline, was für ein Traum. Ich liebe ja Dirndl und Trachten und alles. Selber nähen würde ich mir nie zutrauen. Hut ab! Einfach toll!
    Lieben Gruss und schönes Wochenende
    Fabienne
    P.s.: danke für deinen lieben Kommentar!

    AntwortenLöschen
  4. Ein Hammer-Teil! Wahnsinn! Ich denke immer, dass solche Dinge nicht älter werden ;) Ich habe noch ein Trachtenstrickjäckchen von meinem Mann, das haben meine beiden Mädchen noch getragen und viele haben gefragt, wo ich dieses tolle Jackchen her habe...

    Heb es immer gut auf ;) Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)