Montag, 27. Mai 2013

Ende Mai....

... und die kleine Maus trägt ein Winterkleid :o(

Das Kleid ist eines meiner ersten selbstgenähten Sachen für das Töchterlein. Die Stoffe sind "Kellerfunde". Einmal ein warmer "Wollstoff", der auch nicht ausfranst, daher konnte ich mit das versäubern sparen und der Vichy-Karo war ein kleiner Mini-Rest.

Den Schnitt habe ich von einem unserer Lieblingspullunder abgezeichnet und dann verlängert und in A-Form gebracht. Damit das An-und Ausziehen leichter klappt habe ich hinten mittig einen Beleg "gebastelt" und nun kann man es anhand von drei Druckknöpfen öffnen und schließen.

Die Herzen sind auch eine meiner ersten Applikationsversuche. Das Kleid passt super, ist weich und bequem und vor allem WARM, da es bei uns seit dem Wochenende so kalt ist, dass wir sogar wieder den Kachelofen einheizen mussten.

So, hier ein Bildchen der zauberhaften Maus im Winterkleid und damit geht es nun zu "my kid wears" und zur "Meitlisache"


Kommentare:

  1. Tolles Kleid und süße Maus hast du da.

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wirklich allerliebst! Da ist es doch nicht schlimm, dass es so kalt ist - so kann sie das Kleidchen noch ein bißchen tragen (bevor sie rausgewachsen ist ...).
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleidchen sieht schick und bequem aus - also perfekt! ;-)

    LG
    Isabimi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)