Montag, 20. Mai 2013

Puh! Endlich wieder was geschafft

So, nachdem ich jetzt wieder eine Woche im Berufsleben stand, merkt man, wie wenig man zu Hause wieder schafft. Aber ein paar Sachen sind mir dann doch aus der Maschine entsprungen :o)... die zeig ich aber nicht alle, ich brauch ja "Stoff" für die nächsten Tage ;o)

Heute zeige ich euch ein Frida-Kleid von DasMilchmonster. Genäht habe ich Gr. 86, meine Tochter trägt eigentlich Gr. 80. Aber da das Kleid ein bisschen knapp ausfällt, bin ich froh, eine Nummer größer gewählt zu haben.

Hier habe ich auch mal versucht mit der Nähmaschien zu schreiben. Ich hab dafür jetzt einfach mal einen normalen Geradstich mit einer ganz kurzen Stichlänge verwendet. An manchen Stellen ist es zwar etwas unschön geworden aber lesen kann man es, oder?




Die Häkelborte und der rote Stoff sind aus der Restekiste, den "Schwammerlstoff" hab ich von hier.
Und damit geht das Mädchen-Kleid ab zur Meitlisache.

Kommentare:

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)