Samstag, 6. Juli 2013

Lina - Klappe die Erste

Nachdem ich bei so vielen Blogs immer wieder auf die (Ma)Lina gestossen bin, musste ich nun endlich mal (wieder) Ebooks shoppen gehen. Die Lina gibt es Ki-ba-doo von Fr. Liebstes.

Ich habe mir (nur) die Lina gekauft und bin so schwer begeistert, dass ich mir die Mama-Version auch noch holen werde.

Ein toller Schnitt, sieht irgendwie aufwändig aus, ist aber richtig schnell genäht. Inzwischen habe ich auch festgestellt (Probenähen bei Michas sei Dank), dass meiner Maus die Farbe rosa/pink ganz hervorragend steht.

So entstand die Lina aus den Scandinavian Birds von Lillestoff in Ringelkombi. Die Bündchen sind aus fliederfarbenem Baumwoll-Jersey.



Ich bin ganz verliebt in den Schnitt und die Kombi ♥. Damit schicke ich das erste Teil für Juli zur Meitlisache und auch zum Kiddikram.




Kommentare:

  1. Das ist ja eine entzückende Lina! Toll geworden!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Boah ist die schön geworden! Die Stoffkombi ist der Hit! Die fliederfarbenen Bündchen kommen auf dem Foto nicht ganz so gut raus aber ich kann's mir vorstellen! Große klasse! Deine Maus wird sie bestimmt lieben!
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Die Lina sieht ganz zauberhaft aus !!! Dein toller Stoffmix - gefällt mir super :)

    Liebste Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)