Freitag, 30. August 2013

Herbstkind-sew-along ♥ Die Ideensammlung

Puh! Wo bleibt die Zeit? Heute beginnt schon das Herbstkind-sew-alog bei nEmadA.

Gut, dass ich "vorbereitet" bin :o)

Den Schnitt wusste ich schon, bevor ich von der tollen Aktion erfahren habe. Ich kam zwar durch eure vielen, tollen Schnitte und Ideen heute fast nochmal ins Schwanken, aber nein, ich bleibe bei meiner Idee, die sich schon eine ganze Zeit fest in meinem Kopf verankert hat....


....ich nähe für meine kleine Striezi-Maus die Übergangsjacke von Lillesol und Pelle (Basic No. 15).
Bildquelle: Lillesol und Pelle Onlineshop
Die Jacke vereint das, was ich mir vorstelle, ist länger, aber nicht zu lang, hat eine abköpfbare Kapuze, Taschen und ist gefüttert und gaaanz wichtig, die ist ein Basic-Schnitt und sollte daher nicht allzu schwer sein :o) Für mich, bzw. die Maus - PERFEKT.

Die Stoffauswahl.... ja.... also.... da hapert es noch ;o)
Ich stelle mir als Außenstoff etwas nicht zu dickes, wasserabweisendes, robustes vor (Tactel oder Soft-Shell oder ????) und Innen soll sie eher etwas weicher/kuschliger sein, aber nicht zu dick, vor Allem die Ärmel will ich nur gaaanz dünn füttern, da ich eine kleine "Schwitz-Maus" hab.

Die Farben hätte ich gern "gedeckter", da ich mir einige Applikationen darauf vorstelle/ wünsche (mal sehen, wie ich das hinbekomme). Das Thema soll der Wald sein...

Und ich will mit Reflektorstreifen/ Applis arbeiten.

Ob ich Tipps brauche?
Immer her damit! Vor allem mit Reflektorstoff habe ich keine Erfahrung und würde mich riesig freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.
Auch was die Materialwahl der Stoffe betrifft, freue ich mich auch eure Kommentare (über die freue ich mich sowieso), Tipps und Ideen :o)

So, dann schau ich mal, was bei euch an Ideen da ist... (hab ja heute immer nur am Handy gelunscht... kleine Bilder, lange Ladezeit, da werde ich es jetzt genießen, alles genau anschauen zu können :o))

Liebe Grüße
Evelyn

Kommentare:

  1. da bin ich ja schon mal gespannt auf deine Jacke....lg luise

    AntwortenLöschen
  2. Na herzlich Willkommen im Club der "Nr. 15 Näher" :o)
    ich war auch ganz schnell bei diesem Schnitt gelandet!
    deine Idee, die Ärmel dünner zu füttern ist prima!
    In Sachen Reflektoren habe ich mal ein Band (ähnlich Webband, nur breiter) gesehen, hatte es inzwischen fast vergessen ... aber du hast freilich Recht! macht ja Sinn für eine Herbstjacke.
    liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Die übergangsjacke habe ich auch schon genäht: ist auch wirklich sehr schön zu nähen; als kleiner Tipp nähe sie 1-2 Nummern größer... die Arme sind bei uns sehr eng; gut das du vor hast sie nicht so dick zu füttern...

    Ich bin seeeeehr gespannt :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt ein schöner Schnitt.
    Auf deine Stoffauswahl bin ich gespannt!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Gute Wahl für den Schnitt!!! Gefällt mir gut!
    Ich habe letztens Softshell für eine Jackenerweiterung zur Tragejacke vernäht. Das ging wirklich super!
    Traumhaften Softshell hab ich bei extremtextil bestellt. Sehr hochwertig, jedoch auch nicht ganz so günstig... außer man erwischt Sonderposten...!
    Ich wünsche Dir viel Erfolg!
    LG
    Ena

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mich so gut wie auch für diesen Schnitt entschieden! Ich spiel auch mit dem Softshell Gedanken. Bin schon sehr gespannt, was es bei Dir wird! Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt ist ja schon mal ein paar Mal hier vertreten, aber dadurch dürfte es nicht minder spannend werden. Ich bin gespannt wie sehr sich nachher die Modelle durch die unterschiedliche Stoffwahl voneinander unterscheiden.
    Ich möchte auch mit reflektierenden Applikationen arbeiten. Allerdings habe ich hier auch noch keine Erfahrungswerte. Außerdem möchte ich mal reflektierendes Nähgarn versuchen für die Steppnähte. Vielleicht ist das ja auch was für dich?
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Der Schnitt ist auf jeden Fall schonmal klasse! Deine Ideen in Sachen Stoff und Co gefällt mit auch sehr gut!
    Schau mal hier bei Muddi
    http://muddiskleinewelt.blogspot.de/2012/11/stolz-wie-kleinfehmarn.html
    Sie hat Reflektorpaspel verarbeitet...
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. ich bin auch auf deine umsetzung des schnittes gespannt!!!!
    reflektorpaspel hatte ich schon mal vernäht bei jacke karla. für herbst finde ich das echt sehr schön. in meinem blog kann man die jacke mit dem band sehen.
    lg elke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)