Montag, 12. August 2013

Nach dem Urlaub ist das große Wäsche-Chaos....

...gut, dass man ein sooo zuckersüßes, braves Helferlein zu Hause hat.

Das musste ich in Bildern festhalten (als Beweis, wenn sich das Helfersyndrom in ca. 10-13 Jahren verflüchtigt), wie toll sie das schon kann.

Und da sie heute Eines meiner ersten selbstgenähten Kleidungsstücke für sie trägt, kommt das natürlich gleich zu Rohmilch und My Kid Wears.




Das Kapuzenkleid ist nach dem Ebook von Schnabelina und wirklich toll erklärt. Der Stoff ist aus der KDS-Serie "Little Fox", den ich so schön bunt und fröhlich finde. Gezeigt hab ich es hier schon mal.

Mal sehen, was die anderen Kids heut so tragen.

Kommentare:

  1. Wie süß! Das Mädel, das Kleid und das helfen :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. So ein süßes Kleidchen das du für deine kleine Maus genäht hast.
    Und diese süßen blonden Haare sind ein Traum!!
    Danke für deine Bestätigung wg. meinem "Ottobre-Problem" :-)

    AntwortenLöschen
  3. süss!!!!! Kleid und Kind! Und du glaubst wirklich, dass ihr das mithelfen wollen erst in 10 Jahren vergeht? Wie optimistisch, grins ;-)
    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Wie gooooldig deine kleine Maus! Und ein zuckersüßes Kleidchen! :)
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. So niedlich! Das Kleid und deine Süße sind so zuckersüß!
    Ja, das "Ich auch!"-Helfen-wollen kenne ich. Das muß man nutzen und fördern... (-;

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)