Sonntag, 27. Oktober 2013

Kochschürzen-Sew-Along

Martina von den Knuddelwuddels ruft zum Kochschürzen-Sew-Along auf.


Eigentlich trage ich ja zum Kochen keine Schürze, daher ist ein solches "Kleidungsstück" auch Mangelware in meinem Haushalt.
Aber die Striezi-Maus ist jetzt immer am Mithelfen und das läuft meist nicht soooo sauber ab ;o) Da meist ich danach "schlimmer" aussehe als sie (sie weiß halt, dass man sich besser an Mama die Hände abwischt, bevor es an die eigenen Klamotten geht), ist es das perfekte Timing, am Sew-Along teilzunehmen.
Besonders auch in Hinblick auf den Zeitplan, der ja genau in die Plätzchenzeit trifft.


Oh, war sie da noch klein...

Und wenn mein Zeitplan so richtig aufgeht, will ich noch eine kleine Schürze für die Maus machen. Dann können wir beiden ordentlich "sauen" :oD

Wer vorab schon Tipps für ein Schnittmuster/ Anleitung für Groß und Klein hat... Her damit :o)

Einen schönen ruhigen Sonntag, ich hoffe ihr konntet die Stunde mehr Schlaf nutzen ;o)

Liebe Grüße
Evelyn

Kommentare:

  1. wie schön, dass du auch dabei bist! :o) ich freu mich drauf!
    und wie lieb von dir, uns mit solch zauberhaft schönen Weihnachtsbild schon auf die vorweihnachtliche Bäckerei einzustimmen ...
    diesen Glanz werde ich mir jetzt gut einprägen, bevor ich wieder raus in Sturm und Regen muss ...
    ganz liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt auf dein Modell und hoffe du schaffst das Minimodell auch :-)

    Glg Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Ja, schön, dass du auch dabei bist... Ich wollte mich eigentlich mal ohne Schnitt dranwagen... Aber mal gucken, so wirklich hab ich mich mit solchen Dingen noch nicht beschäftigt... Aber das mit dem mehlierten Aussehen kenn ich nur zu gut. Meiner Meinung nach brauch man nicht nur eine Schürze... Obwohl meine beiden nicht so umsichtig sind und ihre Klamotten schonen... Und trotz der Sauerei und dem anschließendem Grundreinigen liebe ich das Keksebacken! Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Sauerei und habe auch noch einiges an Fotos, aber alle aus der nicht-digitalen Zeit. ;-)

    Tatsächlich war ich sogar für die Zwei im Besitz EINER Schürze, deren Nutzen gegen Null ging. *lach*
    Sah aber hübsch aus, als mein Kleiner mit Schürze ein Lebkuchenhaus dekoriert hat, das wir natürlich nie gegessen haben...

    Ich wünsche dir und deiner Maus viel Spaß bei der Weihnachtsbäckerei und freue mich schon auf Fotos vom Schürzen-Partner-Look! :-)

    Das Weihnachtsfoto ist wirklich zauberhaft! ♥

    Ganz liebe Grüße
    und hab eine schöne Woche!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. oh toll!! Die kleinen wollen ja immer das was Mama auch hat :-) Da könnt ihr dann im Partnerlook gehen :-) Ich hab ehrlich gesagt eigentlich immer eine vorhandene Schürze auf den neuen Stoff gelegt und das SChnittmuster abgezeichnet... also ohne Schnittmuster.. Lg Vroni

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)