Donnerstag, 3. Oktober 2013

Taschen-Sew-Along rumst

Das Taschen-Sew-Along der Schnabelina-Bag war gestern nach 10 Tagen zu Ende. Was 10 Tage sind schon vorbei???

Die Zeit ist wirklich gerast und ich da ich ja nur Abends zum Nähen komme, musste ich mich zwischendurch ordentlich sputen :o) Rosi (Schnabelina) gibt zwar noch eine Woche Zeit um das sew-along zu beenden aber ich MUSSTE meine Tasche am Mittwoch fertig bekommen, dass ich heute Bilder bei Tageslicht machen konnte und dann auch rumsen kann. Ein Donnerstag ohne RUMS geht ja auch gar nicht.

Aber genug geschwätzt, jetzt bekommt ihr die Tasche zu sehen. Ich habe die Schnabelina Bag in medium genäht und auch die ist richtig groß.

Der Oberstoff ist natur und braun und mit roter Paspel, Reißverschluss und Lederpatches absetzt.


Die unteren Eckpatches sind aus Markisenstoff und daher sehr fest und stabil. Daher habe ich hier statt Paspel Schrägband verwendet. Der zweite Oberstoff ist wie der Futterstoff uni dunkelbraun. Ich hab mal wieder an mein Label gedacht :o)

Der Clou an der Tasche ist der Bodenreißverschluss, was nochmal viel Raum bietet, wenns mal wieder ein bisserl mehr sein darf :o)
Ein Schultergurt fehlt noch, da ich keine Karabiner habe, die breit genug sind, die muss ich noch besorgen, denn der Gurt soll auf jeden Fall abnehmbar sein.

Oben habe ich den geschlossenen Reißverschluss gewählt, hatte auch Bammel ob es klappt, da Rosi erwähnte, dass dies schwieriger sei, aber es hat 1a ohne Probleme und Mogeln funktioniert.

Innen mit Reißverschlussfach und breitem Seitenfach, das ich mit einem KamSnap statt Klett gearbeitet habe. Und ganz logisch mit Schlüsselfinder, denn den braucht man bei der Größe der Tasche auf alle Fälle ;o)

Die Tasche von Schnabelina (Rosi) ist so genial, es gibt sie in drei Größen und bietet einige Varianten, ist perfekt durchdacht und wird ein Freebook :o)

Liebe Rosi, 
Danke für den tollen Schnitt, die Wahnsinnsarbeit mit dem Sew-along, der perfekten Beschreibung und überhaupt für Deine spitzen Ebooks.

So, dann aber schnell ab damit zu Muddis RUMS, ein ganz Besonderer, ob das Kleinchen ein rums wird? :o)

Hier noch die Eckdaten:

Schnitt:
Schnabelina Bag von Schnabelina - Rosi

Stoffe:
Baumwollstoffe und Eckpatches von Butinette
Leder von Manufaktur
Gurtband aus einem Laden vor Ort
Sonstiges Zubehör aus meinem Bestand

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag
Evelyn

Kommentare:

  1. Genial deine Tasche :-)) Und der Bodenreißverschluß, das ist ja sehr praktisch :-)

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich das warten ja absolut gelohnt, Evelyn! :-)

    Die ist richtig klasse geworden und die roten Farbtupfer sind ein absolutes Highlight!
    Ich habe mir den Schultergurt ja gespart, weil ich Taschen grundsätzlich (meiner störenden Oberweite wegen *g*) nie quer trage, also hatte ich ein weniger Arbeit als du!

    Ich bin auch total begeistert von der ganzen Aktion, und werde heute wohl den ganzen Tag Schnabelina Bags gucken können. *lach*

    Du kannst auf die deine auf jeden Fall zurecht stolz sein, das ist ein echtes Sahneteilchen geworden!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden! Die roten Details sehen echt super aus!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Boah, die ist ja toll! Soo schöne Stoffe!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Megaschön ist die geworden!!!
    Glg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. sage mal, ... meine liebste Evelyn,
    wann zeigst du uns eigentlich mal Deine Elfenohren?!
    oder wo hast du deine Zauberkräfte versteckt?? *hihi*zwinker*Knutschi!*

    Deine Tasche ist ganz zauberhaft wundervoll super toll!
    (und wenn ich das an dieser Stelle anbringen darf, auch die Fotos hast du sehr sehr schön geknipst).

    ganz begeisterte Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Die ist der Hammer! Suuuuperschön!
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Deine Schnabelina ist auch total toll geworden! Super!!

    Ich hab dich getaggt, machst du mit?
    http://handmadebyinamama.blogspot.de/2013/10/ich-wurde-getaggt.html
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  9. ein wunderbar hübsches beispiel von rosis taschenschnitt! absolut toll! vor allem auch die vergrößerungsoption find ich einfach spitze...
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Evelyn,

    die Tasche gefaehlt mir sehr.
    Kompliment zu deinen Naehkuensten.



    Habe einen schoene Montag
    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Evelyn,

    eine tolle Tasche hast du Dir da genäht!! Sieht super aus!! Ich wollte auch gerne beim Sew-Along mitmachen, aber dazu hat mir leider die Zeit gefehlt!

    Schau doch mal in meinem Blog vorbei...ich habe Dich getaggt!! ;-)

    http://verstofflicht.blogspot.de/2013/10/getaggt-naaaa-guuuuut.html

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasche sieht nach viel Arbeit aus! Aber sie hat sich auf jeden Fall gelohnt! Jetzt kannst Du immer mit einem Einzelstück aus dem Haus gehen. Und wenn jemand fragt, wo Du die tolle Tasche her hast, kannst Du immer sagen: "Natürlich selbst genäht, was denkst Du denn?"
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)