Montag, 3. Februar 2014

Meine Küche - mein Kopfkino :o)

Bis zum Jahr 2006 zierte eine alte Einbauversion aus den 80ern unsere Küche.

Und irgendwann fing ich im Kopf das Planen an, was wäre möglich, was gefällt uns Beiden, was ist anders,....

Wir wollten auf keinen Fall eine klassische Einbauküche. Mein Mann wünschte sich einen Gasherd, ich mir einen alten Holzofen.

Das Kopfkino wuchs und bald hab ich bei 1-2-3-meins einen alten Holzofen gefunden, der nur ein paar Kilometer von uns entfernt stand und wir haben damit ein echtes Schnäppchen gemacht :o)

Jetzt war mein Wunsch schon erfüllt, also wurde das drumherum geplant.... Also es wurde das Pferd von hinten aufgezäumt ;o)

Es gab einen Gasherd, einige - gaaaaanz viele - Ytong Steine, Putz und Farbe. Und mit Hilfe eines Maurers habe wir unsere eigene, sehr individuelle Küche geschaffen :o)

Hier die Ecke mit Gasherd und Backofen, der ist in einer ergonomischen Höhe ;o) Dazu Platz für viele Gewürze, Haken für das nötigste Zubehör, Kochbücher und Körbe mit KrimsKrams...

Und hier mein geliebter Kachelofen auf dem auch im Winter gelegentlich gekocht wird :o)

Und zu guter Letzt unsere Spüle und Arbeitsfläche. Ein Teil der Arbeitsfläche ist ein Tisch, den man hervorziehen kann und den Sitzplatz (unter dem Tisch) nutzen kann. Das war sehr praktisch, solange wir zu Zweit waren, nun wird hauptsächlich im Esszimmer gegessen :o)

Einziger Nachteil, man muss die Küche gelgentlich neu streichen, was derzeit wieder dringend notwendig ist ;o)

Wer sich nun fragt, wo wir unser Geschirr, Schüsseln, Töpfe, etc. untergebracht haben, dem kann ich sagen, dass wir dafür ein altes Küchenbuffett haben. Da hat aber die Striezimaus kürzlich getestet, was passiert, wenn man die Schranktür weiter öffnet, als eigentlich möglich.... daher zeige ich die ein anderes Mal, die RUMSe ich dann, denn das ich MEIN Restaurierungswerk :o)

Und nun aber ab damit zu Scharly und ihrer genialen Kopfkino-Idee.

Herzliche Grüße
Evelyn

Kommentare:

  1. oh wow...die ist ja super eure Küche...der Herd erinnert mich an die Küche meiner Mutter...die hat da auch so einen stehen....lg luise

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr geniale Idee!
    eine tolle Küche habt ihr!
    ich bin auf Do gespannt!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :o)

      Der Schrank wird auf jeden Fall geRUMSt, aber ich bezweifle, dass er so schnell repariert ist... Aber jetzt werd ich mich sputen :o)

      LG
      Evelyn

      Löschen
  3. hallo Evelyn,
    eure Küche ist wunderschön - etwas einzigartiges- und so einen Ofen hätte ich immer noch gern.
    Bussi
    Mami

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne individuelle Küche! Die muss einfach auch zu meinem CRAFTSwoMAN Monday!!! Ich würde mich über eine Verlinkung freuen!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool, genau mein ding!, so wollte ich es eigentlich auch immer haben! Aber rate was mich abgehalten hat... das Streichen ;)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr gemütlich bei euch aus. Und so einen Ofen hätte ich auch gerne; ich mein den alten... Mit Gas hab ich es nicht ganz so... Obwohl ich das zum Kochen super finde; aber zum backen nicht so sehr... Die Erfahrungen mit Gasöfen sind aber auch schon etwas antiquiert... VLG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :o)

      Der Gasherd war mir Anfangs auch etwas "fremd" inzwischen liebe ich ihn. Unser Backofen ist aber ganz herkömmlich un läuft mit Strom.

      LG
      Evelyn

      Löschen
  7. Ich glaub mein Kommentar ist weg...naja...nicht schlimm...bei der tollen Küche kommentiere ich auch nochmal! Ein absoluter Traum! :D Der Kachelofen ist der Knaller und man sieht die Liebe die ihr in Planung und Umsetzung gesteckt habt! Hut ab! :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Da habt ihr euch eine wirklich schöne, gemütliche Küche geschaffen...sieht zum Wohlfühlen aus, genau mein Geschmack :-)
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Kücke,total Liebevoll und gemütlich.Und der Ofen ist sooooooooo wunderschön....danach halt ich auch schon Ausschau,schmelz.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja super schön und sooo gemütlich aus... ich habe auch so einen alten Ofen. Der ist super; hält die Küche warm und man gut drauf kochen...nur mit dem Backen klappt es nicht so richtig, meistens dauert es ewig oder es verbrennt. Da nehme ich dann lieber meinen herkömmlichen E-Herd :)

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Küche!!!
    Danke fürs teilen ★ schönes Wochenende
    ❥knutscha
    Scharly Klamotte

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)