Dienstag, 29. April 2014

Neue Puschen für das Kind :o)

Die Striezimaus besucht ja nun schon eine ganze Zeit 1x/ Woche zusammen mit dem Papa eine Kindergruppe am Vormittag. Dafür hatte ich ihr Lederpuschen genäht und jetzt in den Osterferien musste ich feststellen, dass sie tatsächlich schon zu klein sein...

Mein Baby wächts viel zu schnell :o( Das hab ich ihr gar nicht erlaubt.. Die junge Dame quasselt in ganzen Sätzen, singt sämtliche Kinderlieder (und auch Andere), will alles alleine machen, schiebt beim Einkaufen den Wagen selbst, etc. Die Zeit verfliegt...

... aber ich will jetzt nicht vom Thema abschweifen.. Neue Puschen mussten her :o) Und Striezimaus hat sich sogar das Motiv selbst ausgesucht... Sie wollte eine Erdbeere *lecker*

Hier die neuen Früchtchen für die Sommermonate in der Kindergruppe :oD In Kombi mit der süßen Milli auf dem Webband ♥♥♥


Ich habe "frei Schnauze" gestickt und die Mitte nicht ausgemessen, daher sind die Puschen -sagen wir mal- individuell ;o)

Und ich habe doch glatt an mein Label gedacht :o) Bei den Sachen für die Striezimaus und mich vergesse ich das so oft..
Es war auch eine perfekte Lederreste-Verwertung... Die Sohle aus unempfindlichem Grau :o)

Nun dürfen die neuen Lieblingspuschen schnell zu Creadienstag, Meertje, Meitlisache und dem Kiddikram..

Und ganz kurz noch die Kurzfassung

Schnitt:
Puschen von Klimperklein

Stoff:
Leder von Manu-faktur

Zubehör/ Stickerei:
Stickdatei Erdbeerfee von Der Nadelflüsterer

Nun wünsche ich euch einen wundervollen und kreativen Dienstag :o) Meinen neuen Lesern noch ein ganz ♥-liches Willkommen :o) Schön, dass ihr da seid ♥♥♥

Ganz, ganz liebe Grüße
Evelyn

Kommentare:

  1. Liebe Evelyn,

    oh, die sind ja niedlich!
    Lecker Erdbeeren, die Stickdatei ist ja toll, da schau ich gleich mal nach.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Evelyn,

    die sind ja so wundersüß ... so schön. Und mit der Sticki und dem Webband ... hach solche Puschen würde selbst ich noch tragen!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Evelyn...

    ..was für schöne Puschen! Und ich musst so lachen wegen Deinem Label: Geht mir ganz oft genauso! ;-)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, schick! Jetzt müssen nur noch die Beeren reif werden :-) Lieben Gruß, Lena

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! Das Webband finde ich ja auch total niedlich...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Evelyn, die sind ja extrem süß geworden. ich liebe solche Puschen als Hausschuhe für Kinder. Vielleicht wage ich mich auch mal daran, selbst welche zu nähen. Bisher hab ich sienimmer nur gekauft :-)
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Die sind total zuckersüß! Und was du da über deine Tochter schreibst, dann kenne ich auch von meiner :-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, so süß! Ganz tolles Design. Großes Lob.

    AntwortenLöschen
  9. Immer wenn ich die süße Puschen sehe, denke ich ... die musst auch sofort mal nähen... Deine sind zuckersüß geworden... ganz,ganz toll... liebe Grüße Dori

    AntwortenLöschen
  10. Voll süüüüß !!!! Erdbeeren sind einfach "zucker" ;-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. oooohhh so niedlich!!!! Mein Baby entwickelt sich im Moment auch ganz schön.... Besonders süss sind die Fragen die er stellt:"Trakto schnell defahren, timmts?"lg luise

    AntwortenLöschen
  12. Süß, die Striezimaus. Die werden echt viiiieeel zu schnell groß. Erst recht die Zweiten... ;-)
    Die Puschen sind toll geworden. Ich dachte, es wäre Absicht gewesen, dass die Erdbeeren asymmetrisch sind. Find ich persönlich viel schöner :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  13. Die Puschen sind wie Zucker! Ein Traum!
    LG

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Evelyn,

    die Puschen sind superschön und läuten die greifbare Erdbeerzeit ein.
    Toll, bei mir sollen auch bald Puschen für unseren Kleinsten entstehen, das Leder liegt schon hier...
    Dir einen schönen Creadienstag.

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Die sind wirklich wunderschön geworden.

    Prinzeßchen bekam ja auch jeweils ein Paar für daheim und für den Kindergarten. Allerdings - und das war auch mein erster Gedanke beim Betrachten Deines schönen hellen Leders - rutscht sie, obwohl des Laufens mächtig (und wie!) doch noch mehr auf den Knien herum und vor allem die Webbänder oben werden ruckizucki grau und sehen gar nicht mehr schön aus. Aber da kann man wohl nichts machen ;)

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  16. Sind die schön!!!!!!!!!!!!!
    LG Janine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)