Mittwoch, 23. September 2015

RetroLiebe - SewAlong ♥ Ich bin dabei

Da jagt ja Ein Sew Along das Andere...

macht nichts, denn das Dirndl ist komplett fertig und das Herbstkind im Prinzip auch :o) Also Zeit für das nächste Projekt...

Martina von den Knuddelwuddels startet gerade ein RetroLiebe - SewAlong und dafür hat sie mächtig viel Zeit eingeplant, so sollte auch wirklich alles zu schaffen sein :o)


Ihr Zeitplan sieht folgendermaßen aus...

RetroLiebe-SewAlong

 Ich bin dabei! 
Eintragen könnt ihr euch von jetzt an bis Ende September.
Nähe ich für mich oder jemand anderen? 
Wird es ein Weihnachts- oder Silvesterkleid, ein Karnevalskostüm, 
etwas fürs Büro, ein Kleid für den nächsten Sommer, ein Motto-Partyoutfit...?
Bin ich bei allen Teilen dabei?


Teil 1
1. Oktober bis 22. Oktober 
Untendrunter
Dessous, Petticoats, Korsetts...
1.-5. Oktober: Untendrunter: Das nähe ich!
6.-11. Oktober: Untendrunter: Soweit bin ich!
12.-15. Oktober: Untendrunter: Fast fertig!
16.-22. Oktober: Pssst... mein entzückendes Untendrunter!
(Ansonsten Unsichtbares wird sichtbar)


Teil 2
23. Oktober bis 19. November
Garderobe
Kleid, Hose, Rock, Kostüm...
23.-25. Oktober: Garderobe: Das nähe ich!
26.10.-01. November: Garderobe: Soweit bin ich!
02.-08. November: Garderobe: Wie komme ich voran?
09.-15. November: Garderobe: Fast fertig!
16-19. November: Meine stylische Retro-Garderobe!
(Stolz präsentiert ihr euer grandioses Werk)


Teil 3
20. November bis 10. Dezember
Beiwerk
Hut, Tasche, Stola...
20.-23. November: Beiwerk: Das nähe ich!
24.-29. November: Beiwerk: Soweit bin ich!
30.11-06. Dezember: Beiwerk: Fast fertig!
07.-10. Dezember: Famos aufgehübscht - mein Beiwerk! 
(Endlich! Das komplette Outfit mit allem Drum und Dran!)
  

Also für mich heißt es heute erstmal.. ICH BIN DABEI ♥

Und die letzen Tage/ Nächte hab ich dank vieler hilfreicher Tipps und Links von Martina schon viel geschaut und die Jahrzehnte und Epochen vergangener Tage recherchiert..

Aber das macht die Sache nicht einfacher, denn plötzlich ist die Auswahl gigantisch und unglaublich viele interessante Projekte tauchen vor dem geistigen Auge auf..
Erst wollte ich ein Leinenkleid im Stil des Mittelalters, aber auch ein Kleid aus der Krinolinen-Zeit (1830 - 1869) wäre ein Traum.. Gut, das Tragen im Alltag so gut wie unmöglich aber es geht ja oft auch "nur" ums Nähen und das Werk, das entsteht..

Aber nach langem hin und her und der Hoffnung (hat sie auch schon "angedroht" ;o)), dass Martina, diese "Veranstaltung" noch öfter organisiert (damit ich einen Grund für das Umsetzen meiner Ideen hab), mache ich nun ein Kleid, dass auch zum Logo des SewAlongs passt..

Im Stil der 50er mit Petticoat und Hut oder Tuch für den Kopf :o) Einen Schnitt hab ich mir noch nicht fix ausgesucht, ein paar stehen in der engeren Auswahl. 

Nun freu ich mich aufs Entstehen der ♥ RetroLiebe ♥ und viel Austausch mit den anderen Teilnehmern :o)


Ganz herzliche Grüße
Evelyn 


1 Kommentar:

  1. Und ich freue mich wie ein Schnitzel, dass du dabei bist, liebe Evely. Ich bin so glücklich, dass einige Mädels zusammen kommen und mit nähen! Und da ich ja auch mehrere Kleider haben möchte, bekommst du bestimmt ein Krinolinenkleid!

    Herzlichste und gespannte Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)